Geschichte und Höhepunkte

  • 2005 – Firmengründung durch Nadine Rautenberg mit einem Partnerbetrieb am Rande der Winsener Innenstadt.
  • 2006 – Umzug in neue, schönere Verkaufsräume in die Winsener Altstadt und Trennung vom Partnerbetrieb. Namensänderung in die heutige Luhe-Stickerei.
  • 2007 – Kauf unserer zweiten 1-Kopf Stickmaschine.
  • 2009 – Umzug in die eigenen Räumlichkeiten nach Borstel an die alte B4.
  • 2011 – Im Mai haben wir die 2-Kopf Stickmaschine in den Diest genommen. Im Juli haben wir einen Textildirektdrucker in Betrieb genommen.
  • 2012 – Im März wurde unsere neue 4-Kopf Stickmaschine angliefert. Erweiterung des Firmengebäudes durch den Anbau eines Verkaufsraums.
  • 2013 – Übernahme der Siebdruck – Maschinen der Firma PTM Druck (älteste Textilsiebdruckerei im LK Harburg) die in den Ruhestand gegangen sind. Umbau von einem Lagerraum in einen Produktionsraum für die Siebdruckerei.
  • 2014 – Haben wir für 1 Jahr einen Webshop für Fotoartikel testweise in Betrieb genommen.
  • 2015 – Wurde im Rahmen eines Tages der offenen Tür das 10 Jährige bestehen der Luhe-Stickerei gefeiert.
  • 2017 – Wir haben das Käufer Siegel `Sicher Einkaufen´vom Händlerbund bekommen und unser neuer Webshop www.gifts-an-der-luhe.de ist online gegangen.
  • 2018 – Umzug in neue Räume in Borstel. Wir konnten unsere Fläche mehr als verdreifachen. Ein schöner lichtdurchfluteter Showroom wartet auf Sie.
    10.03. Tag der offenen Tür
    Im April hat unsere neue Vollzeitkraft J. Siebert ihren neuen Job angefangen.
    Wir haben eine weitere 1-Kopf Stickmaschine gekauft.
    Im Zuge dei neuen DSGVO haben wir uns entschieden unseren Shop wieder einzustellen.
    Anfang Juni kommt unser neuer Bandtrockner für die Erweiterung unserer Siebdruckwerkstatt.